AFH, Auto Forum Heidenau, Audi, Volkswagen, Nutzfahrzeuge,

Zertifikate und Auszeichnungen des Auto Forum Heidenau

ISO 9001:2008

Unser Betrieb wird jährlich einmal nach den Maßgaben der ISO 9001:2008 zertifiziert.
Bei dieser Zertifizierung werden alle Abteilungen und Bereiche des Autohauses geprüft.

Neben der Prüfung aller Hersteller-Standards wird der Gesamteindruck des Hauses, Ordnung und Sauberkeit, etc. geprüft.
Zu den Hersteller-Standards gehören unter anderem die Betriebsausrüstung mit allen vorgeschriebenen Werkstatt-Ausstattungen und Spezialwerkzeugen, die korrekte Auftragsabwicklung mit unseren Kunden, die perfekte Durchführung der Reparaturarbeiten, die ordnungsgemäße Rechnungslegung und die Archivierung aller Kundenaufträge und -rechnungen.

Wir sind auch dieses Jahr wieder stolz darauf, dass wir für unsere Marken Volkswagen, Volkswagen-Nutzfahrzeuge Service und Audi Service die ISO-Zertifizierung erhalten haben.

Auch für Sie als Kunden ist das ein Garant, dass Sie sich für einen zuverlässigen und qualifizierten Partner in Sachen Auto entschieden haben.

Umweltsiegel 2015/2016

Auch dieses Jahr wurden wir durch die TÜV SÜD Auto plus GmbH auf die Einhaltung umweltspezifischer Standards für Volkswagen- und Audi-Betriebe geprüft.
Durch diese Prüfung sind wir auch 2015/2016 als ein umweltfreundlich geführter Volkswagen- und Audi-Betrieb ausgezeichnet wurden.

Die Untersuchung des TÜV SÜD beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Einhaltung einfacher Grundsätze, wie die Mülltrennung und die ordnungsgemäße Entsorgung von Betriebsmitteln und -stoffen, wie Kraftstoffe, Altöle, Filter und Altmetalle. Es wird auch großer Wert auf die Verwendung von umweltschonenden Reinigungsmitteln und den resourcenschonenden Umgang mit Wasser, Strom und Papier gelegt.

Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2009

Mit dem Titel "Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb" werden Ausbildungsbetriebe geehrt, die sich für eine langjährige kontinuierliche Lehrlingsausbildung mit guten Prüfungsergebnissen eingesetzt haben. Des Weiteren halten die ausgezeichneten Unternehmen auch in konjunkturell schwierigen Phasen an der betrieblichen Ausbildung fest, kümmern sich um Jugendliche mit beruflichen Startschwierigkeiten oder um Insolvenzlehrlinge. Auch stellen sie Praktikumsplätzen sowohl für in- als auch ausländische Jugendliche bereit.

Wir sind stolz, dass wir den Titel "Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb" erhalten haben und somit unsere kontinuierliche und sehr gute Ausbildungsarbeit im Bereich des/der Kfz-Mechatroniker/-in und des/der Automobilkaufmann/-frau gewürdigt wurde.

VW Azubi Cup - Bester Lehrling 2007

Der Erfolg beim Volkswagen Azubi Cup 2007 war ein weiterer großer Meilenstein in der Geschichte des damals noch recht jungen Auto Forum Heidenau.
Der angehende Kfz-Mechatroniker Björn Palitzsch (Bild: rechts) war im deutschlandweiten Wettbewerb von Volkswagen unter die besten 100 gekommen, setzte sich im Finale in Wolfsburg gegen mehrere andere technische Auszubildende durch und wurde zum besten technischen Lehrling 2007 gekürt.
Schon in den Vorentscheidungen und im Halbfinale in Berlin setzte sich Björn Palitzsch durch und qulifizierte sich für das VW Azubi Cup Finale in Wolfsburg. Hier mussten alle Finalisten gleich eine ganze Woche lang 10 Aufgaben bewältigen und nicht nur Teamwork beweisen, sondern auch die markenspezifischen Grundsätze von Volkswagen umsetzen und präsentieren.

Die angehenden Fachleute mussten zu Beginn in zufällig zusammengestellten Gruppen Marketing in eigener Sache betreiben und darüber referieren, warum es sich lohnt, Auszubildender in einem Volkswagen-Betrieb zu sein.
In den darauf folgenden Tagen mussten die Azubis weitere technische Problemlösungen finden und in einem abschließenden Rollenspiel zusammen mit den kaufmännischen Kollegen zeigen, welche Kernprozesse nötig sind, damit eine Reparatur schon bei mersten Mal erfolgreich ist.

Wir sind stolz, dass Björn Palitzsch diesen Titel errungen hat und auch zukünftig bei uns im Auto Forum Heidenau als Kfz-Mechatroniker tätig sein wird.

(Bild: Volkswagen)

Hier geht es zum Internet-Artikel auf kfz-betrieb online